Recycling-Schotter

Aus alt wird neu: Recycling Schotter

Recyclingmaterial (RC Material) oder umgangssprachlich Recycling Schotter genannt, entsteht durch das Brechen und Sieben von Bauschutt und Beton. Dabei muss dieser „Sekundärrohstoff“ als Ausgangsprodukt möglichst sortenrein und frei von jeglichen Fremdstoffen wie Gips oder Holz sein. Wir stellen diesen Baustoff selbst her. Bei uns kaufen Sie Recycling Schotter oder Kies und Splitt einfach und schnell. Generell sind dabei verschiedene Körnungen, je nach Anforderung verfügbar. Unser gütegesicherter und überwachter Recycling Schotter wird im Straßenbau, Garten- und Landschaftsbau sowie beim Haus- und Wohnungsbau genutzt.  Dabei in unterschiedlicher Anwendung. Zum Beipiel als Unterbau und Drainageschicht sowie zur Baugrubenhinterfüllung oder bei der Anlage von Lärmschutzwällen.

Sorten und Auswahl Recyclingmaterial

Neben der Produktion von Recycling-Sand und einem groben Material, welches sich z.B. als Stützkorn beim Wegebau oder bei Flächenbefestigungen eignet, stellen wir im Wesentlichen zwei Fraktionen an Recyclingmaterial her: Unser RC-Gemisch 0-45 als Erdbaustoff ist geeignet zur Verwendung als Tragschichtmaterial außerhalb der Frosteinwirkungszone, z. B. bei der Auffüllung von Baugrundstücken oder der Verfüllung von Baugruben. Der RC-Frostschutz 0-32 ist ein filterstabiles Material, welches als sog. kapillarbrechende Schicht direkt unterhalb von Bodenplatten oder als Unterbau von Pflaster- und Asphaltbelägen eingebaut werden kann. Der RC-Sand 0-5 mm ist ein Abdeck- und Füllmaterial. Als Füllsand kann dieser zum Beispiel zur Verfüllung von Schächten, Leitungen im Kanal- und Leitungsbau verwendet werden.

Preise und Lieferung

Eine Lieferung – auch von Kleinmengen – ist dabei problemlos möglich. Bereits ab einer Tonne können Sie bei uns Recycling Schotter zu fairen Preisen kaufen. Bei Abnahme von ausgeladenen Sattelzügen sind bis zu 25 Tonnen je Tour lieferbar. Wir bieten preisgünstig und zuverlässig eine direkte Anlieferung zur Baustelle. Nennen Sie uns Ihren Wunschort nach der Artikelauswahl. Damit können Sie ihr Bauprojekt besser kalkulieren. Für Kleinabnehmer oder bei einer Baustelle in der Region ist auch eine Abholung auf unserem Wertstoffhof möglich. Ab Werk bieten wir folgende Konditionen:

  • RC-Frostschutz 00-32 mm (gütegesichert) ab 6,00 EURO je t
  • RC-Gemisch 00-45 mm (gütegesichert) ab 4,00 EURO je t
  • RC-Sand 00-05 mm ab 3,00 EURO je t
  • RC-Grobschlag ab 6,00 EURO je t
  • RC-Körnung 20-40 mm ab 9,00 EURO je t

Preisstellung rein netto zzgl. 19% Mehrwertsteuer. Anlieferung zur Baustelle direkt als Angebot.

Herstellung von Recycling Schotter

Sie liefern uns Ihren alten Schutt und wir verwerten Ihn sinnvoll! Mineralische Stoffe werden von uns wieder sinnvoll zu Baustoffen durch Recyceln von Bauschutt verwandelt.

Zu den Ausgangsstoffen gehören:
Beton, Bims, Ziegel, Pflastersteinen oder Natursteine, Kies und Sand, ausgetrockneter Mörtel und Zementreste, Fliesen, Schiefer und Keramik.

Bei der Aufbereitung wird der Rohstoff zunächst separiert und vorzerkleinert. Erhöhte Feinanteile werden bedarfsgerecht vorab gesiebt. In der Brecheranlage wird das Material auf ein definiertes Maß zerkleinert und anschließend durch Siebtechnik in verschiedene Körnungen klassiert.

Unsere werkseigene Produktionskontrolle sorgt für eine gleichbleibend hohe Qualität des Produktes, da sowohl der Materialinput- als auch der Output regelmäßig auf die Qualität und insbesondere Freiheit von Umweltschadstoffen überprüft werden. Auch die bautechnischen Eigenschaften wie Sieblinie, Kornform und viele weitere werden durch Eigen- und Fremdüberwachungen sichergestellt und anhand von Prüfzeugnissen nachgewiesen. Damit ist das Material eine ökologisch und ökonomisch sinnvolle Alternative gegenüber der Verwendung von Naturbaustoffen wie Lava, Basalt oder Quarzit.

Hellerwald_Baustoffüberwachung_rundweb

Qualität seit über 20 Jahren

Bereits seit über 20 Jahren ist die Firma Hellerwald auf die Aufbereitung von Bauschutt und Beton zur Herstellung von Recycling-Schotter spezialisiert. Damit wird der Umwelt und der Natur maßgeblich geholfen. Anfallende Bauabfälle werden einer sinnvollen Wiederverwendung zugeführt. Gleichzeitig werden Kiesvorkommen geschont und der Bedarf an Deponieflächen reduziert. Wir bieten den kompletten Service ab der Baustelle aus einer Hand. Sie können bequem den Bauschutt bei einem Abbruch oder Sanierung entsorgen und sich gleichzeitig mit Baustoffen bei Hellerwald eindecken. Das Einzugsgebiet umfasst die Region Rhein-Hunsrück, Mayen-Koblenz, Rhein-Lahn, Cochem-Zell, Eifel und Westerwald.

X