Containerdienst

Containerdienst für Hunsrück, Eifel, Koblenz, Mittelrhein, Rhein-Lahn

Die Bereitstellung von Containern zählt zu unseren Kernaufgaben in der Dienstleistung. Täglich sind 5 Absetzkipper und 2 Abrollkipper in unserem Entsorgungsgebiet im Einsatz. Durch kurze Wege und die gute Verkehrsanbindung sind wir als Containerdienst in Koblenz, dem Rhein-Hunsrück-Kreis, an der Mosel, der Region Eifel, den Landkreisen Cochem-Zell, Mayen-Koblenz, Rhein-Lahn schnell, pünktlich und zuverlässig. Ihren Container können Sie bequem online mit Liefertermin und Abfallart anfragen. Unser Team berät Sie gerne und steht beratend zur Seite!

Durch unser Netzwerk mit zuverlässigen Betrieben bieten wir auch bundesweite Entsorgungslösungen an! Beratung von Montag bis Samstag: +49 (0)6742 8959722 oder über unser Kontaktformular

Verschiedene Containergrößen für alle Fälle

Von einem kleinen, offenen Baustellencontainer für Mischabfall bis zu einer großen Containerpresse für einen Industriestandort – wir führen alle gängigen Entsorgungssysteme. Wir vermieten unsere Container und bieten alle Services gewerblich und privat an. Dabei helfen wir auch bei Sonderfällen wie einer kurzfristigen Entrümpelung oder einer Asbestsanierung weiter. Sie können als privater Heimwerker, Handwerker, Gewerbebetrieb, Stadt oder Gemeinde mit Angabe des Wunschtermins die Container bestellen.

Neu bei uns im Sortiment ist die Entsorgungslösung DER SACK.Für kleine Baumaßnahmen mit geringen Abfallmengen oder bei engen Platzverhältnissen ist DER SACK die Lösung! Als Prepaid-Gebinde sofort, leicht und universell einsetzbar. Sparen Sie auf der Baustelle Zeit und Geld. Auspacken, Befüllen – Fertig!


Wir liefern Ihnen Absetz-Container mit 5, 7, 10 oder 15 Kubikmeter Fassungsvermögen. Dies ist unsere übliche Containervariante für  Holz, Strauchschnitt oder Mischabfall (Bauschutt nur bis 7 cbm). Je nach Bauart sind diese Container etwa 3 bis 5 m lang, ca. 1,8 m breit und ca. 1,3 bis 1,9 m hoch. Die Ladekanten sind zwischen 80 und 130 cm hoch.

Für größere Abfallmengen oder als Lagercontainer für Gewerbeabfälle können Sie unsere Abrollcontainer mit einem Volumen zwischen 12 und 40 Kubikmeter mieten. Je nach Bauart sind diese Container etwa 5 bis 7 m lang, ca. 2,5 m breit und ca. 1,0 bis 2,5 m hoch.

DER SACK! 1 cbm für alle (Ab)Fälle

Passende Traummaße für enge Baustellen oder die kompakte Entsorgung. 1 cbm Volumen und hier darf (fast) alles rein! Pauschal für 199 € entsorgen. Mehr dazu

Absetzcontainer offen/gedeckelt

5 m³  (L 3,10 m x B 1,90 m x H 1,25 m)
7 m³  (L 3,60 m x B 1,90 m x H 1,60 m)
10 m³ (L 3,90 m x B 1,90 m x H 1,80 m)

Abrollcontainer offen

12 m³ (L 6,50 m x B 2,55 m x H 1,20 m)
20 m³ (L 6,50 m x B 2,55 m x H 1,60 m)
30 m³ (L 6,50 m x B 2,55 m x H 2,00 m)
40 m³  (L 6,80 m x B 2,55 m x H 2,25 m)

Hier gibt es schnell und einfach Container- und Entsorgungspreise!

Unser Entsorgungsgebiet

Einzugsgebiet Containerdienst Hellerwald

Ihre Altlasten – an Rhein, Mosel oder im Hunsrück von uns fachgerecht entsorgt

Wir haben reichlich Erfahrung im Umgang mit Baustellen und den dort entstehenden Abfällen. Sie können einen gemischten Schutt- oder Müllcontainer beauftragen oder die Trennung der Abfälle vor Ort selbst vornehmen. Zum Beispiel Altholz, Bauschutt, Folien, Verpackungen können von uns auf dem Recyclinghof nach Abholung entsprechend sortieren. Dabei handeln wir umweltschonend.

Ein Ziel ist es, über Recycling die Wertstoffe zurück in den Kreislauf zu führen. Aus Bauschutt entsteht so wertvoller Recycling-Schotter. Grünabfall wird zu Kompost und Düngemittel und ihr altes Holz zu Brennstoff.

Gestellung Container Koblenz

Gestellung Container Rhein-Hunsrück Kreis

Weiteres Entsorgungsgebiet

Weiteres Entsorgungsgebiet

Transport der Containersysteme

Absetzkipper mit Absetzmulde

Abrollkipper mit Container

Container im öffentlichen Bereich – Sondernutzungserlaubnis

Oft ist es vor Ort nicht möglich, einen Container auf dem eigenen Grundstück oder direkt auf dem Baugelände abzustellen. Bei der Aufstellung im öffentlichen Verkehrsraum, also Straßenbereich oder auf dem Bürgersteig, gilt es einige Punkte zu beachten. Die Restfahrbahnbreite muss in der Regel 3 m betragen. Dazu benötigen Sie im Regelfall eine Stellgenehmigung sowie eine Verkehrssicherung.Die entsprechende Genehmigung erhält man in der Regel bei der zuständigen Behörde, zum Beispiel dem Ordnungsamt. Zur Absicherung stellen wir gegen Gebühr ausreichende Beleuchtung und Beschilderung zur Verfügung.

Wieviel Platz benötige ich für den Container?
Was darf in den Container?
X